Damit du möglichst lange Freude an deinem Lieblingsteil hast, haben wir ein paar hilfreiche Pflegetipps für deine Textilien zusammengefasst. Unsere Produkte sind grundsätzlich aus qualitativ hochwertigen Bio-Stoffen gefertigt. Bio-Baumwolle wurde nicht aggressiven Chemikalien ausgesetzt, die kommerziell angebaute Baumwolle enthält. Daher ist Bio-Baumwolle bei richtiger Pflege viele Jahre haltbar.

Unsere Basics

Unschöne Verfärbungen vermeidest du, indem du das Kleidungsstück mit farblich ähnlichen Textilien wäschst.

Am besten wäschst du deine Textilien auf links. So schonst du die natürlichen Fasern und verhinderst ein Verblassen der Farben.

Verwende Bio-Waschmittel ohne Phosphate, Mikroplastik oder gentechnisch veränderte Enzyme. Das schont die Kleidung, die Umwelt und die Gesundheit.

Gute Erfahrungen haben wir mit Bio-Waschmittel gemacht. Dieses schont nicht nur die natürlichen Baumwollfaser und deine Gesundheit, sondern auch die Umwelt.

Verwende keine Bleiche für die naturfarbenen Baumwollprodukte. Dieses Bleichmittel verblasst die Baumwolle von ihrer natürlichen Farbe und schwächt die Faserfestigkeit des Kleidungsstücks.

Unschöne Verfärbungen vermeidest du, indem du das Kleidungsstück mit farblich ähnlichen Textilien wäschst.

Statt eines Weichspülers kannst du auf Bio-Essig zurückgreifen. Füge jedem Waschgang ca. zwei Esslöffel hinzu. Zum einen fixiert der Essig die Farben, verhindert das Ausbleichen und wirkt zudem unangenehme Gerüche und Kalk in der Waschmaschine entgegen.

Main Menu x
X